Ehrenamt

Ehrenamt heißt für andere da sein, Zeit sinnvoll nutzen und verschenken, den Zusammenhalt unserer Gesellschaft fördern, Bedürftige nicht allein lassen, sondern in Beziehungen einbetten und ihnen Perspektive, Zuwendung, Wärme, Trost und Selbstwertgefühl geben.

Die Diakonie Münchberg hat einen Pool von Ehrenamtlichen, die sich dieser wichtigen Aufgabe stellen – die Nachfrage ist sehr hoch.

Da die Einsamkeit und Hilfsbedürftigkeit im Alter ständig zunimmt, suchen wir ständig neue Helfer, die in ihrer Freizeit für andere da sind, die Gutes tun und Einsamkeit unterbrechen. Auf alle Einsätze bereiten wir unsere Ehrenamtlichen sehr gut vor, betreuen sie kontinuierlich weiter und binden sie in unsere Fortbildungen mit ein.